Botschaft des Erzengels Raphael

Channeling© Raphael 01.06.2020

Geliebtes Menschenkind,

die neue Zeit bringt es mit sich, dass die Menschen beginnen, in die Tiefe ihres Seins hinabzusteigen. So ist gerade viel Unruhe  in der Gefühlswelt der Menschen. Die Unruhe äußert sich sehr vielfältig. So werden von den Menschen, Angst, Wut, Verzweiflung, Hilflosigkeit und viele andere Gefühle, die die Menschen herausfordern, gespürt. All diese Gefühle, geliebtes Menschenkind, sollen die Menschen dazu führen, in ihre Seele einzutauchen. Es ist der Lichtweg, der begonnen hat. Die Menschen dürfen sich nun entscheiden, inwieweit sie bereit sind, ihn zu gehen, damit Aufstieg, Seelenwachstum in ihnen geschieht, geliebten Menschenkindes. Jeder einzelne, der bereit ist, den Lichtweg zu gehen, muss die Türen von seinem Äußeren in sein Inneres öffnen.

Doch die Tür, die vom Äußeren zum Inneren führt, geliebtes Menschenkind, ist oftmals fest verschlossen. Die Menschen glauben, dass sie nicht genügend Kraft besitzen, die Tür zu öffnen.

Du hast gewählt, die Tür zu öffnen, geliebtes Menschenkind, hast gewählt, den Lichtweg zu gehen. Deine Hand liegt schon am Türgriff, ist bereit die Tür zu öffnen. Du hast die nötige Kraft und Stärke aus dir heraus durch deine Lernerfahrungen entwickelt. So ist der Zeitpunkt nahe bei dir, geliebtes Menschenkind, dass du den Türgriff mit Leichtigkeit herunterdrücken kannst. Die Tür wird sich öffnen und du bist frei.

Habe keine Angst davor, geliebtes Menschenkind, habe keine Angst. Betrachte es als Reise, eine Reise, die vergleichbar mit einer Reise auf dem Meer ist, auf einem Meer, welches weit und unendlich ist, welches blau strahlt. Wenn du hineinschaust kannst du erkennen, wie tief es ist, doch auch, dass es eine Tiefe ist, die Sicherheit bedeutet.

Du brauchst kein Schiff auf diesem Meer, geliebtes Menschenkind. Du hast alles zur Verfügung: Sauerstoff, die Fähigkeit dich zu bewegen. Du kannst bis zum Grund des Meeres in die tiefe hinabsteigen und spürst die Freiheit und Freude. Du siehst dich um, geliebtes Menschenkind und siehst viele Engel, die dich begleiten, Lichtwesen, die dich begleiten. Das Meer steht für alle Leben, die du gelebt hast, für die Unendlichkeit deines Seins. Steht dafür, dass du den Kern in deinem Sein, deine Seele erreicht hast und bereit bist, dein Strahlen zu sehen und weiterzugeben.

Mit jedem Schritt, den du in die tiefe gehst, mit jedem Schritt wird dir die Schönheit und die Unendlichkeit deiner Seele mehr bewusst, wird dir die Fähigkeit deiner Seelenkraft mehr bewusst, die Kraft unendlicher Liebesfähigkeit. Aus diesem Bewusstsein heraus, geliebtes Menschenkind, kannst du jederzeit, wenn es dich danach drängt aus der Tiefe deiner Seele heraussteigen, an die Oberfläche schwimmen und neue Erfahrungen, die auf deinem Lichtweg für dich bereit stehen, erleben. Jede Erfahrung bringt dich deinem Ziel, der Einheit mit dem göttlichen Sein, näher, näher und näher.

Viele andere Seelen befinden sich auch in diesem Meer. Einige haben wie du, geliebtes Menschenkind,  sich dafür entschieden, in die Tiefe zu tauchen, die Tür zu ihrem Inneren zu öffnen, den Lichtweg zu gehen. Doch für einige Seelen bedeutet das Meer Überlebenskampf. Sie haben Angst davor, zu ertrinken oder von Ungeheuern gefressen zu werden, die im Meer lauern.

Doch ihre wahre Angst ist das, was sie empfinden, spüren und sehen, wenn sie unten am Meeresgrund angekommen sind, dass es ihnen nicht gefällt uns sie in Panik und Schrecken versetzt. Die Angst davor ist es, was sie abhält, denn alle anderen Ängste sind nur vorgeschoben, geliebtes Menschenkind.

Darum tauchen sie manchmal ein wenig unter, dies sind kurze Momente, kurze Momente in denen sie Verhaltensweisen annehmen, die in ihren Augen vieles bewirken, doch in Wirklichkeit bewirkt es nur, geliebtes Menschenkind, dass sie weiter Angst haben und sich noch weniger trauen, zu ihrem eigenen Sein hinabzusteigen.

Viele Menschen jedoch, geliebtes Menschenkind, haben noch nicht den Mut und die Kraft, die Tür zu öffnen. Sie entscheiden sich dafür, noch zu dieser Zeit einen anderen Weg zu gehen. Habe Nachsicht mit ihnen, geliebeltes Menschenkind, es fehlt ihnen noch an Lernerfahrungen, die ihnen den Mut  und die Kraft geben, die Tür zu ihrem Inneren aufzuschließen und in die Tiefe des Meeres, zum Grund zu tauchen.

Doch mit jedem Male, wenn du in die Tiefe des Meeres tauchst, strahlt dein Licht heller und Liebe geschieht auf Erden, geliebtes Menschenkind. Liebe, die bewirkt, dass alle Seelen den Mut und die Kraft haben, den Lichtweg zu gehen.

Die Menschen sprechen von aufstieg, Aufstieg zum göttlichen Sein, mit der Liebe und dem Licht des göttlichen Seins vereint zu sein. Der Aufstieg geschieht, indem du herabsteigst, indem ihr Menschen herabsteigt in eure Seele, zu eurem Kern.

Gesegnet bist du von dem göttlichen Sein, geliebtes Menschenkind, welches dich hält und zurück zu ihm führt. Ich bin  bei dir und begleite dich in die Tiefe zu deinem Kern.

Amen.