Mudra und Mantra: Vertrauen zu Gott©

Vertrauen ist eine starke Kraft, die mit Gott und der Lichtebene verbindet. Sind wir im Vertrauen zu Gott und den Engeln, dann können wir uns gut auf ihre Führung einlassen und ihre Hinweise für uns gut erkennen und ihre Hilfe gut empfangen und umsetzen. Erzengel Koachmiel hilft uns, unser Vertrauen in Gott und die Lichtebene auszubauen und es in unser Sein, Denken, Handeln und Fühlen einfließen zu lassen und darüber unseren Lichtweg und unseren Glauben zu leben.
Dieses Mudra und Mantra von Erzengel Koachmiel unterstützt uns darin, dass Vertrauen zu Gott und die Lichtebene auszubauen und die Verbindung zu ihnen zu stärken. Über die intensive Verbindung zu Gott und den Engeln können wir uns in ihre Führung begeben und unser Leben und unseren Alltag durch die göttliche Liebe und Weisheit bewältigen.
Das dieser Wandlungsprozess eine längere Zeit benötigt, solltest du dieses Mudra und Mantra für mindestens 14 Tage jeden Morgen zusammen mit der Anrufung sprechen und halten. Du kannst das Mudra und Mantra, oder nur eines von beidem, so wie es in der Situation möglich ist, auch zwischendurch im Alltag halten und sprechen. Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Mudra und Mantra.

Vertrauen zu gott

Die Anrufung

„Lieber Erzengel Kaochmiel,
bitte komme herbei und stärke mich durch dein Licht. Bitte führe mich in das Vertrauen zu Gott und den Engeln. Ich möchte tiefer in das Vertrauen eintauchen und meine Verbindung zu Gott und den Engeln vertiefen und mich mehr meiner Spiritualität, meinem Glauben und mir selbst zu öffnen. Ich weiß, Gott und die Engel Vertrauen mir und ich kann Gott und den Engeln vertrauen. So viel Hilfe und Geschenke habe ich von ihnen erhalten und so viel Liebe habe ich von ihnen bekommen und ich konnte so viel Liebe durch ihre Hilfe an meine Mitmenschen und die Erde weitergeben.
Ich möchte mich in deine Führung begeben, lieber Erzengel Koachmiel. Ich bitte dich aus meinem Vertrauen zu dir heraus, mich zu unterstützen und zu führen, mein Vertrauen zu Gott und den Engeln auszubauen und dieses mehr in meinem Alltag zu leben. Bitte helfe mir auch dort Vertrauen aufzubauen, wo ich noch in meinem Sein zögere, mich der göttlichen Führung zu öffnen und ihr zu folgen. Bitte wirke über dein Mudra und Mantra.
Danke Amen.“

Mudra

-Lege deine Handflächen und die kleinen Finger, Ringfinger und die Mittelfinger aneinander.
-Dann legst du deine Finger in folgende Reihenfolge übereinander: linker Zeigefinger, rechter Zeigefinger, linker Daumen, rechter Daumen.

Mantra

„Ich bin im Vertrauen zu Gott und den Engeln, die mich lieben und mich führen zu meinem Glück.“

Licht und Liebe
Tobias

Hinweis:
Der Verfasser dieser Anwendung (Tobias Aulich) übernimmt keinerlei Verantwortung und Haftung für die Durchführung dieser Anwendung. Jeder, der diese Anwendung durchführt, haftet in eigener Verantwortung.