Erzengel Chagatomel hilft uns, dem Licht zu folgen und sich den Schatten zu stellen. Dabei hilft sein Mudra und Mantra, sich nach dem Licht auszurichten. Dies heißt in das Licht und die Liebe einzutauchen und sie in seinen Gedanken, Worten, Gefühlen und Handlungen auszudrücken und zu leben. So wird auch der Umgang mit den eigenen Schattenanteilen einfacher und auch die Annahme dieser.

Haltet das Mudra und sprecht das Mantra von Erzengel Chagatomel, um euch mit dem Licht zu verbinden und sich danach auszurichten. Spreche dabei das Mantra mindestens neun Mal, um die Kraft des Mantras aufzubauen.

Ich wünsche euch viel Spaß  mit dem Mudra und Mantra.

Die Anrufung

„Lieber Erzengel Cahgatomel,
bitte stärke das Licht in mir und helfe mir, mich nach dem Licht auszurichten. Ich möchte hell erstrahlen und lichtvoll in meinem Denken, Fühlen und Handeln sein, um so Liebe zu erleben und sie auch weiterzugeben. Danke. Amen.“

Das Mudra

Der rechte Daumen berührt den rechten Ringfinger an der Fingerkuppel.
Die restlichen Finger der rechten Hand bleiben gestreckt.
Bei der linken Hand berührt der Daumen den Mittelfinger an der Fingerkuppel.
Die restlichen Finger der linken Hand bleiben gestreckt.

Das Mantra:

„Erzengel Chagatomel, wirke mit deinem Licht in mir und ich strahle hell und klar.“

Licht und Liebe

Tobias

Hinweis:
Der Verfasser dieser Anwendung (Tobias Aulich) übernimmt keinerlei Verantwortung und Haftung für die Durchführung dieser Anwendung. Jeder, der diese Anwendung durchführt, haftet in eigener Verantwortung.