Aktuelle Botschaft von Erzengel Raphael August 2018

Botschaft des Erzengels Raphael

Channeling© Raphael 01.08.2018

Geliebtes Menschenkind,

es ist nicht immer leicht, sich den Herausforderungen des Lebens zu stellen. Besonders in den Herausforderungen, die die Beziehungsebene betreffen. Eine gute Partnerschaft zu führen, verlangt die hohe Kunst des Mitgefühls zu leben. Eine Partnerschaft wird erfahren durch  eine Beziehung zu einem anderen Menschen oder zu einem Tier, geliebtes Menschenkind, darunter fällt jegliche Form der Liebesbeziehung, die die Menschen miteinander führen. In Gruppen, geliebtes Menschenkind, wird auch Partnerschaft gelebt. Diese sind immer eine große Herausforderung, geliebtes Menschenkind, da dort verschiedene Partnerschaften, die in unterschiedlicher Beziehung zueinander sind, aufeinander treffen.

Die Familie ist hier an erster Stelle zu nennen. Die Eltern führen eine Partnerschaft mit sich und mit ihren Kindern. Die Kinder sind dann die Partner zu ihren Geschwistern und zu den Eltern. Du erkennst, geliebtes Menschenkind, wie vielfältig Partnerschaften in Beziehungen vorhanden sind. In einer  Beziehung, geliebtes Menschenkind, sollte der Partner gewürdigt und geschätzt werden, es sollte aufeinander Acht gegeben werden. Die Partner stehen zueinander und halten zusammen.

Damit dies alles leicht gelingt, ist es von großer Wichtigkeit für dich, geliebtes Menschenkind, Selbstliebe zu leben. Die Selbstliebe öffnet dein Herz und lässt dich deine Lieben fühlen. Du bist dann ganz nah bei ihnen und kannst sie aus sich heraus in dir fühlen. Das Gefühl, geliebtes Menschenkind, hilft dir deine Lieben zu verstehen und ihre Absicht zu erkennen, um so ihre Botschaft, die sie dir mitteilen wollen, richtig einzuordnen. Jedoch auch darüber deine Reaktionen zu lenken, sodass ihr im Frieden miteinander leben könnt, geliebtes Menschenkind.

Es fällt dir oft schwer, geliebtes Menschenkind, die Selbstliebe zu leben. Du bist zu streng mit dir und glaubst noch, nicht genug zu sein, nicht richtig zu sein, um dir Selbstliebe schenken zu können. Du richtest dich oftmals in deinem Leben danach aus, die Meinungen, die andere Menschen von dir besitzen, als deine Meinung anzunehmen, besonders wenn diese negativ ausgerichtet ist. Dies beeinflusst dein Selbstbildnis, welches wiederum Einfluss auf deine Beziehungen nimmt. So fühlst du dich, geliebtes Menschenkind, gefangen. Durch die Gefangenschaft verschließt sich dein Herz. Es fühlt sich leer und traurig an in dir. Die Leere und Traurigkeit verhindern, dass du in deiner Partnerschaft Glück und Erfüllung lebst.

Du erkennst, geliebtes Menschenkind, dass es wichtig ist, deine eigene Meinung zu dir in ein liebevolles und würdiges Bild zu wandeln. Aus diesem heraus, geliebtes Menschenkind, lasse die Selbstliebe entspringen. Liebe dich, denn wenn du dich liebst, kannst du deinem Partner wahrhaft Liebe schenken. Kannst ihn so annehmen, wie er ist und willst ihn nicht verändern, doch hilfst ihm dabei, sich zu verändern, wo es sein Wunsch ist. Geliebtes Menschenkind, es ist eine Liebe aus der Wachstum entspringt in vielen Bereichen des Lebens. Eine Liebe aus der Partnerschaft in der Beziehung, in Freiheit und Frieden gelebt wird.

Ich helfe dir, dass es dir gelingt, frei und glücklich in dir und aus dir heraus zu sein, will dein himmlischer Partner sein, der dich führt, geliebtes Menschenkind. So lasse dich fallen in meine Arme. Ich halte dich sanft, ganz sanft. So bist du den Herausforderungen gewachsen und kannst meine Liebe zu dir spüren, um darüber die Selbstliebe zu dir zu entwickeln. Du bist wundervoll, geliebtes Menschenkind, ich liebe dich sehr.

Amen.