Die Heimat Gottes ist die Heimat aller Seelen und der Ort, wo reine Liebe schwingt. Es ist die Liebe Gottes, die alles in Gottesheimat berührt. Rufst du einen Engel, so bringen sie dir Gottes Liebe, damit du merkst, du bist niemals verloren. Ein Engel ist immer bei dir. Gott hat die Engel dir, seinem Seelenkind, zur Seite gestellt, damit du immer mit Gott verbunden bist, durch deine Seele und die Engel, die dich begleiten.

Diese Botschaft trägt das Gedicht und liest du es, dann spürst du die Liebe, die aus Gottes Heimat zu dir strömt und dir sagt: Ich, Gott, liebe dich mein kleines Seelenkind.

Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Gedicht.

Heimat Gottes©

Heimat Gottes, wo bist du?
Ich suche dich schon lange Zeit.

Heimat Gottes, finde dich nicht.
frage mich, wann ist es soweit.

Heimat Gottes, habe solche Angst,
dass ich dich niemals find.

Heimat Gottes, sage mir,
wo bist du, geschwind.

Da wird ein Engel entsandt
zu mir von himmlischer Hand.

Heimat Gottes, da bist du,
jetzt suche ich nicht mehr.

Heimat Gottes, habe dich gefunden
In Gottes Liebesmeer.
Licht und Liebe
Tobias

Hinweis:
Der Verfasser dieser Anwendung (Tobias Aulich) übernimmt keinerlei Verantwortung und Haftung für die Durchführung dieser Anwendung. Jeder, der diese Anwendung durchführt, haftet in eigener Verantwortung.