Uns verbindet ein Band mit Gott, den Engeln. Unsere Seele ist auf Erden inkarniert, um zu wachsen und zu lernen. Die Engel begleiten uns und helfen uns dabei.  Sie schenken uns Liebe, Kraft, Trost, Zuversicht und vieles mehr. Die Engel sind unsere Freunde. Wir teilen mit ihnen eine tiefe Verbindung, die mit der Geburt der Seele begonnen hat. Durch alle Leben haben die Engel uns begleitet und sind nie von unserer Seite gewichen. Das Band zwischen der Seele und den Engeln, ein Band der tiefsten Liebe und Freundschaft, ist stärker als jede Herausforderung, die die Seele erlebt hat, egal welches Leben es war. Niemals haben die Engel aufgegeben.

Das Gedicht erzählt von diesem Band. Die vielen, vielen Engel, die uns begleiten, möchten uns zeigen, dass wir geliebt sind. Sie lieben uns und Gott liebt uns. Die Liebe lässt uns den göttlichen Kern in unserer Seele spüren und wir wissen, wir können jede Herausforderung auf Erden schaffen mit Hilfe der Engel durch das Band, welches uns verbindet.

Wenn du möchtest, kannst du deine Engel herbei bitten und mit ihnen das Gedicht gemeinsam lesen, denn es erzählt von eurem Engelsband. Ich wünsche euch viel Spaß.

Engelsband©

Viele glitzernde Sterne
stehen am Himmelszelt.
Du schaust in weite Ferne,
wünschst, wärst fort von dieser Welt.

Da kommt ein Engel geflogen
aus dem Himmelsband.
Du fühlst dich hingezogen
hinauf ins Sternenland.

Dort oben kannst du sehen,
dass jeder Stern ein Engel ist.
Du kannst zu ihnen gehen,
sie sagen, dass du göttlich bist.

Dann wirst du gezogen
zurück ins Erdenland.
Hier wurdest du geboren
durch Gottes Liebeshand.

Jetzt schaust du in die Sterne
Im Wissen, dass es Engel sind.
Jeder Stern sagt dir:
„Du bist geliebt, Gottes Kind.“

Licht und Liebe
Tobias

Hinweis:
Der Verfasser dieser Anwendung (Tobias Aulich) übernimmt keinerlei Verantwortung und Haftung für die Durchführung dieser Anwendung. Jeder, der diese Anwendung durchführt, haftet in eigener Verantwortung.