Diese Anwendung ist eine Unterstützung für das erlösen von Karma. Immer wieder erleben wir Situationen, die mit Karmas verbunden sind, die erlöst werden wollen. Das Karma ist aus einer Situation in diesem oder in einem vorherigen Leben entstanden, wo eine Verletzung oder eine Grenzüberschreitung erfahren wurde oder wo man diese selbst gemacht hat.

Für das Seelenwachstum ist es wichtig, dass die Karmas aufgelöst werden, da sie oft mit einer Schuld oder einem Lernschritt verbunden sind und diese festhaltend für das Wachstum der Seele sind. Damit diese Schuld  aufgelöst oder der Lernschritt vollzogen werden kann, wird das Karma in diesem Leben aktiv und man erlebt Situationen, die der ursprünglichen Situation ähneln.

Hat man zum Beispiel das Gefühl, dass einem immer wieder der gleiche Fehler passiert, dann kann dies zum Beispiel ein Lernschritt sein, denn man vollziehen muss. Hier kann das Karma dann zum Beispiel darüber entstanden sein, dass im damaligen Leben über diesen Fehler eine schwere Konsequenz sich entwickelt hat, die das Leben stark beeinflusst oder gar beendet hat. Dieses Karma schwingt dann weiter, weil es erlöst werden möchte und zeigt sich in diesem Leben eben über den sich wiederholden Fehler.

Erzengel Zadkiel ist der Erzengel, der uns hilft uns von Karmalasten zu befreien. Durch sein violettes Licht unterstützt er uns und führt uns, dass wir die Karmas auflösen und uns davon befreien können.

In dieser Anwendung bittest du Erzengel Zadkiel um Hilfe und Führung, Situationen zu erkennen, in denen ein Karma aktiv ist. Über seine Führung kannst du dein Handeln und Verhalten so anpassen, dass der Anteil des Karmas sich auflösen  und befreit werden kann. Sein Erzengel Symbol verbindet dich mit Erzengel Zadkiel und hilft dir, seine Impulse besser zu erkennen und auf diese zu reagieren.
Ich wünsche euch viel Spaß mit der Anwendung.

Die Anwendung

Das Symbol von Erzengel Zadkiel:

Suche dir einen ruhigen Ort und setze dich dort gemütlich hin. Lege das Symbol zwischen deine Hände und falte deine Hände wie beim Beten. Spreche dann folgende Bitte:

„Lieber Erzengel Zadkiel,
bitte lasse deine Kraft in mich und das Symbol einfließen. Bitte führe mich, dass ich eine Situation in meinem Alltag erkenne, in denen ich ein für mich wichtiges Karma auflösen und befreien kann. Bitte helfe mir, dass ich diese Situation gut erkennen kann und bitte zeige mir das dazugehörige Karma durch einen Impuls. Bitte helfe mir, dass ich dort erkenne, welcher Anteil dieser Situation durch mein Karma beeinflusst wird und was dieser Anteil ist, damit ich mich in meinem Verhalten und meinen Worten so ausrichten kann, dass Frieden dort entsteht und sich ein Teil des Karma dadurch auflösen kann. Bitte unterstütze mich durch dein Symbol und führe mich im Alltag, damit ich dort erfolgreich handeln und darüber wachsen kann. Danke. Amen.“

Spüre das Symbol, dass in deinen Händen liegt und konzentriere dich auf den Energiefluss. Erzengel Zadkiel durchströmt dich mit seiner Energie und stärkt das Symbol mit seiner Kraft, damit du darüber seine Unterstützung bekommst. Bleibe für sechs Minuten sitzen und halte dabei das Symbol in deinen Händen. Nach den sechs Minuten sprichst du folgende Danksagung:

„Lieber Erzengel Zadkiel,
vielen Dank für deine Hilfe. Ich danke dir für die Führung, die du mir schenkst und freue mich, gemeinsam mit dir. Die jeweiligen Situationen zu erleben, denn mit deiner Hilfe kann ich diese gut lösen und dass damit verbundene Karma erlösen und mich so über meinen Erfolg und meine Erlösung von dem Karma freuen.
Danke. Amen.“

Trage das Symbol im Alltag bei dir, zum Beispiel in deiner Hosentasche oder deinem Portemonnaie. Wiederhole diese Anwendung jeden Tag neun Tage lang, damit sich der Anteil des Karmas gut auflösen kann über die verschiedenen Situationen, die du erlebst.

Licht und Liebe
Tobias

Hinweis:
Der Verfasser dieser Anwendung (Tobias Aulich) übernimmt keinerlei Verantwortung und Haftung für die Durchführung dieser Anwendung. Jeder, der diese Anwendung durchführt, haftet in eigener Verantwortung.