Aktuelle Botschaft von Erzengel Raphael September 2017

Botschaft des Erzengels Raphael

Channeling© Raphael 01.09.2017

Geliebtes Menschenkind,

die Veränderungen der neuen Zeit schreiten immer schneller voran. Täglich erlebst du Ereignisse und Geschehnisse, geliebtes Menschenkind, die dich immer wieder aufs  Neue herausfordern. Einige von ihnen hast du in ähnlicher Art und Weise schon oft erfahren. Sie sind dir so wohlbekannt, denn sie sind Muster, die du versuchst zu verändern.

So fragst du dich manches Mal, weshalb es dir nicht gelingt, diese in die Veränderung zu bringen. Sie  lösen immer wieder, geliebtes Menschenkind, die gleichen Gefühle und Gedanken in dir aus, aus denen du deine Handlungen entstehen lässt. Handlungen und Worte, die dir nicht gut tun und dir oftmals schaden, geliebtes Menschenkind. Du versuchst zu verstehen, versuchst eine Antwort zu finden, weshalb du dies nicht verändern kannst und immer wieder in die gleichen  Muster hineinfällst, doch du findest die Antwort nicht. Bei den Mustern, bei denen es dir gelingt dein Verhalten zu verändern, geliebtes Menschenkind, verhält sich dein Mitmensch dir gegenüber oftmals herabwürdigend und verletzend. Auch hier fragst du dich, was geschieht und wessenthalben dort nicht der Erfolg ist, den du erwartest. Der Erfolg, dass deine Mitmenschen sich dir gegenüber nun anderes Verhalten müssten, geliebtes Menschenkind. Du hast doch alles getan, was diese Veränderung des Miteinanders bewirken müsste.

Du fragst dich, was hat sich verändert, dass dies nicht geschieht. Ich sage dir, geliebtes Menschenkind, es ist die Welt, die sich verändert hat und die Menschen, die in diese Entwicklung eingetaucht sind. Viele der Menschen haben sich von der Energieveränderung der Erde negativ beeinflussen lassen. Die Veränderung, geliebtes Menschenkind, der Erdenenergie soll bewirken, dass die Menschen beginnen bei sich zu schauen und ihre Muster, Karmischen Verletzungen, Ahnenlasten, Familienlasten zu betrachten, um ihre Lernschritte auf Seelenebene zu vollziehen.  Die neue Erdenschwingung bewirkt, dass sich diese gerade jetzt gut erlösen und befreien lassen, damit Seelenaufstieg und Seelenwachstum geschieht, geliebtes Menschenkind.

Werden  Lernschritte vollzogen, geliebtes Menschenkind, passt sich das Menschsein der neuen Erdenenergie an und die Seele erfährt Erlösung. Werden die Lernschritte nicht vollzogen, geliebtes Menschenkind, geht das Menschsein in den Stillstand und die Seele im Mensch weint, ruft nach Befreiung, Frieden und Heilung. Machen die Menschen ihre Lernschritte, dann verändern sie sich, so wie du, geliebtes Menschenkind, dich verändert hast. Du bist es, der den Weg der Wandlung, den Weg des Lichtes, den Weg zu Gott geht. Du bist es, der sich verändert hat.

Bei den Mustern, bei denen du noch nicht fest in die Veränderung eingetaucht bist, handelt es sich oftmals, geliebtes Menschenkind, um Prüfungen. Die Prüfungen wollen dir helfen alles, was noch Erlösung und Befreiung finden möchte, aufzudecken, damit dein Seelenwachstum, dein Seelenaufstieg ganz vollzogen wird, geliebtes Menschenkind. So dient es dir zu erkennen, dort wo du tiefer schauen darfst. Das Seelenwachstum, der Seelenaufstieg geschieht in der Tiefe deines Seins. Betrachte es so, dass du dort nun angekommen bist, geliebtes Menschenkind.

Die Zeit ist gekommen, dass du betrachten darfst, was du erreicht hast in all der vielen Zeit, die du an dir gearbeitet hast. Als du dich zuerst auf den spirituellen Weg begeben hast, hast du dich auf eine Ungewissheit eingelassen, geliebtes Menschenkind. Du hattest dich auf einen Weg eingelassen, bei dem du nicht wusstest, was du finden wirst. Du hofftest, dass du durch deinen spirituellen Weg Frieden und Liebe finden würdest, dass du Antworten auf Fragen finden würdest, die dich beschäftigt haben. All dies hast du gefunden, geliebtes Menschenkind.

Ich weiß es sind noch mehr Fragen, die in dir Antwort suchen, es ist noch mehr in dir, was Erlösung sucht. Nicht immer fühlst du dich im Frieden und in der Liebe mit dir selbst, geliebtes Menschenkind. Oft ist es sogar Unzufriedenheit, die du mit dir und über dich selbst spürst. Oft hast du das Gefühl, dass sich in dir sogar noch mehr Fragen befinden, als du jemals hattest und hast das Gefühl weniger zu wissen als zuvor, geliebtes Menschenkind.

All diese Dinge zeigen dir, dass du an dir gearbeitet hast, geliebtes Menschenkind. Sie zeigen dir, dass du gewachsen bist. Du hast dich mit deinen Schattenseiten beschäftigt und sie in Liebe gewandelt.  So hast du dich selbst immer mehr und mehr angenommen und dir Liebe und Akzeptanz geschenkt. Auch hast du viele Antworten auf viele deiner Fragen gefunden, du bist tiefer in die Spiritualität eingetaucht und hast mehr über dich gelernt und begonnen zu begreifen wer du wirklich bist geliebtes Menschenkind.

Das Gefühl der Unzufriedenheit mit dir selbst besteht darin, dass du das Gefühl hast, dass deine Fortschritte nicht ausreichen. Du willst ein guter Mensch sein, geliebtes Menschenkind und glaubst so unendlich viel geben zu müssen, um ein guter Mensch zu sein. Ich sage dir, mein geliebtes Menschenkind, du bist gut, du bist ein guter Mensch. Du gibst dir so viel Mühe Liebe und Frieden in dein Leben zu bringen und in das Leben deiner Mitmenschen. Denn wenn du den Lichtweg gehst, geliebtes Menschenkind, spiegelst du deinen Mitmenschen deine Lernschritte. So haben sie darüber  die Möglichkeit zu lernen und zu wachsen.  So achte darauf, dass du dort, wo in ihnen Verweigerung dir entgegen gebracht wird, nicht in ihre Energien tauchst, aus dem Glauben heraus ihnen helfen zu müssen. Schütze dich hier, bitte mich dich zu halten, dann können ihre Energien nicht auf dich übertragen werden, geliebtes Menschenkind.

Deine Anforderungen an dich selbst sind so hoch, dass sie schwer zu erreichen sind. Du bist zu streng mit dir selbst, geliebtes Menschenkind und forderst manches Mal zu viel von dir. Du legst dein Augenmerk auf all die Dinge, geliebtes Menschenkind, die du nicht erreicht hast oder nicht umsetzen konntest. Schau stattdessen jetzt einmal auf deine Erfolge, schau auf dein Altes ich vor Jahren zurück und du kannst deine Entwicklung betrachten, kannst sehen, wie positiv du dich entwickelt hast und wie viel Wachstum in dir geschehen ist. Du gehst den Lichtweg, geliebtes Menschenkind. Ein Weg der vieles in deinem Dasein als Mensch verändert, denn er führt dich zu deiner Seele und verbindet dich mit ihr. Ich helfe dir dabei, geliebtes Menschenkind, viele Engel helfen dir, um dir darüber zu sagen: „Du bist ein gutes Menschenkind.“ Ich bin bei dir, geliebtes Menschenkind, führe dich und sage dir: ,,Ich liebe dich sehr.“

Amen.